* AVO - Schwarzes Brett *

Dieses einfach gehaltene "Schwarze Brett" ermöglicht es Ihnen kurze Mitteilungen zu lesen
und hier selbst einzutragen. Ihrer Nachricht wird automatisch ein Zeitstempel vorangestellt.
Bei Gelegenheit werden alte Nachrichten gelöscht. Am Seitenende stehen weitere Tips und Hinweise.

Saturday, 19.08.2017 / 17:14
Hallo Andy,

Die öffentliche Beobachtung findet am 16.9. auf dem Tochtermannsberg statt.

LG.
Christian P.
Friday, 18.08.2017 / 19:26
Huhu,

steht denn eigentlich schon der Termin für die öffentliche Beobachtungsnacht im Spätjahr?

Grüße aus Gängschterbach
Andy
Friday, 11.08.2017 / 21:06
Sommerfest?
HNZ hat im Hüttenbuch 2 Listen aufgemacht.
Eine für Besucher, und eine für Beobachter.
So gesehen müssten wir diesmal doppelt so viele
gewesen sein als vor einem Jahr ;-)
Es war sehr beschaulich und gemütlich, wie immer.
Auch AVO Prominenz aus Schramberg und von der Baar
war anwesend, was wirklich gefreut hat.
Wir konnten dank verschwindendem Mond tatsächlich
Jupiter und Saturn ausmachen, obschon die Optik wg. der
Thermik im Kinzigtal wahrlich nicht berauschend war.
csc
Friday, 11.08.2017 / 18:45
Ich habe auch fotografieren versucht, bin aber kläglich gescheitert.
Ich erwarte eigentlich noch ein Bild von Levin mit der ISS...
War wohl zu weit weg.
Sommerfest? Nichts sehens- und berichtenswertesf?
csa
Thursday, 10.08.2017 / 18:41
1)
Lieber Wettermann,
Vielen Dank, dass Du Dich erbarmt hast.
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich das Ereignis
links liegen gelassen habe. Ich warte auf eine totale...
2)
An alle:
Die nächste Denksportaufgabe ist online !!!
(Und die Juli-Lösung)
csc
Tuesday, 08.08.2017 / 12:06
Hallo zusammen,

gestern Abend war ja Mondfinsternis und das bei bestem Wetter. Hier mal drei Fotos aufgenommen mit dem ED-Refraktor 66/400 und der EOS 600D







Gruß vom Wettermann
Friday, 28.07.2017 / 21:03
Beim Sommerfest morgen bin ich leider nicht dabei.
Als Ausgleich für den Besuch unserer Osenbacher Sternfreunde werde ich den morgigen Abend 8,5 km WNW von der Sternwarte Osenbach verbringen - wahrscheinlich ohne Teleskop.
Wünsche euch eine gute Zeit und fragt die Elsäßer mal nach den Koordinaten der Sternwarte
viele Grüße
Alis
Wednesday, 19.07.2017 / 19:28
Die Grießerschen Denksport Aufgaben sind da.
Ich glaube, diesmal könnt ichs auch ;-) csc
Monday, 03.07.2017 / 19:42
Lieber Levin, was ist schon die ISS gegen die Geroldseck?.. Doch beide gehen mal durch die Sonne und Du musst dabeigewesen sein. Danke für die andächtige Stimmung.
HNZ
Wednesday, 28.06.2017 / 14:49
erhebend. csc
Sunday, 25.06.2017 / 15:29
Hallo Zusammen,

alle Jahre wieder findet die Sommer-Sonnewende statt und die Astronomen der Nordhalbkugeln feiern, dass die Nächte nun wieder länger werden.
Von der Sandhaasen-Hütte in Haslach lässt sich wenige Tage um die Sonnwende ein besonderes schönes Schauspiel beobachten. Von dort aus beobachtet geht die Sonne zu dieser Zeit nämlich genau hinter der Burgruine Geroldseck unter. Die Sonnenscheibe steht dann für einen kurzen Moment genau mittig hinter der Burg.
Auch dieses Jahr habe ich versucht das Ganze wieder fotografisch festzuhalten und war an insgesamt 5 Tagen erfolgreich (jede Anreise ein Treffer). Der farblich schönste Sonnenuntergang war der am 23.6.2017 um 21:32 MESZ. Neben dem Sonnenfleck 2664 konnte auch mehrmals ein kleiner grüner Blitz um oberen Sonnenrand beobachtet werden.




Grüße Levin
Monday, 19.06.2017 / 23:13
Hallo Gemeinde,
Die Denksportaufgaben Mai und Juni sind online.
csc
Wednesday, 07.06.2017 / 14:41
Hallo Christian,

darfst du gerne dort veröffentlichen. Dass es sich um Ellipsen handelt liegt an der perspektifischen Verzeichnung durch das Ultraweitwinkel Objektiv.

Grüße Levin
Wednesday, 07.06.2017 / 09:12
Hallo Levin,
Gut dass die Sternspuren Ellipsen sind, und keine Spiralen ;-)
Ich gehe doch davon aus, dass ich dieses oder das Hexenbesenbild im
nächsten SF (leider schwarzweiss) veröffentlichen darf ?!?
csc
Tuesday, 06.06.2017 / 22:55
Hallo Freunde der Nacht,

um in die Diskussion einzusteigen: Wie wäre es mit wäre es mit Sulis (keltischer Sonnengott).

Dann noch etwas in eigener Sache. Ich war mal wieder fotografisch tätig und habe mal wieder ein wenig Strichspuren im Nationalpark Schwarzwald aufgenommen.



Der Wind in dieser Nacht war ziemlich heftig, so dass an Aufnahmen mit längerer Brennweite gar nicht zu denken war. Schade eigentlich, da die Transparenz echt gut war. Das vorliegende Bild ist ein Komposit. 200 x 20 sec, 14mm/2.8, ISO1600 für die Strichspuren und jeweils ein Bild für die Beleuchtung des Baumes und den Vordergrund.

Grüße Levin
Sunday, 04.06.2017 / 21:43
Mit Tonatiuh hätten wir endlich mal was anderes als
die ollen Griechen benannt. Re war ja auch schon ägyptisch.
Bre finde ich etwas lasch. Aber richtig zwingende Einfälle
fehlen noch, findet c.
Sunday, 04.06.2017 / 21:39
Hoallo Alis,
Vielleicht wirst Du hier
https://jumk.de/astronomie/special-stars/index.shtml
fündig?
csc
Saturday, 03.06.2017 / 20:42
Also "Re" will mir nicht so recht über die Lippen gehen
Wenn, dann müsste schon ein "B" davor und ein "del" dahinter :-)
Oder kurz "Bre"! Damit wäre der Wächter des Instruments und der Sonnengott vereint.
Ich wollte ja die Sonne besingen mit Sol und Lala, aber solala wird wahrscheinlich nicht in dem Sinne verstanden. Und ist auch schon nahe beim LaaLaa der Teletubbies. Helios klingt mir zu streng, dann eher Solaris, oder doch nur Sol.
Nebenbei: war Coronado nicht mal eine eigene Firma? Ist dann in den Gravitationsbereich von Meade geraten?

Und da ich schon wieder beim Fragen bin:
(und Google meine Frage nicht kapiert hat) ich bin auch der Suche nach Sternen mit der größten absoluten Helligkeit. Unter den bekannten ist das meines Wissens der Deneb. Ich vermute aber, dass inzwischen auch andere entdeckt wurden.
Heute beim Mittagessen habe ich der größten westlichen Elongation der Venus gedacht. Leider zogen da schon die ersten Wolken auf.
csa
Friday, 02.06.2017 / 23:10
Hallo zusammen,

gibt ja noch weitere schöne Namen zur Auswahl :-)

Helios
Apollo(n)
Tonatiuh
Solaris

Das wären so meine Vorschläge.

Viele Grüße vom
Wettermann
Wednesday, 31.05.2017 / 21:02
Habe gerade festgestellt, dass unser Sonnenteleskop
als Einziges keinen Namen hat.
So kann das doch nicht weiter gehen.
Ich schlage "Re" vor, den altäqyptischen Sonnengott,
was aber nur eine vor gut 30 weiteren Bedeutungen ist
(Für Gebildete: "Resident Evil" hats mir auch angetan ;-)
was meint die Gemeinde?
csc
Sunday, 28.05.2017 / 22:19
Allo Christian,
nachdem was ich dort gesehen und gehört haben, bewegen sich die Leute auf einem deutlich höheren astronomischen Niveau als Unsereiner.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass für die so eine Ungenauigkeit von 23 - 26" akzeptabel wäre. Würdest du bitte mal bei unseren Sternfreunden dort nachfragen.
Gruß Alis
Sunday, 28.05.2017 / 18:57
Hallo Alis,

Wenn ich in GoogleEarth den Mauszeiger auf die Sternwarte stelle findet das Program folgende Koordinaten:
49° 59' 32",57 und 7° 12' 26",19
ich wurde mal sagen die "kleinen" Abweichungen sind in den Bogensekunden Bereich.
Daher die Freude am suchen und finden entweder Sternen oder Sternwarten !

Ja, wir hatten einen schönen Tag gestern, alles hat gestimmt,Wetter, Ambiente, Gastgeber, Stimmung, Astronomie (Spektroskopie)
Danke an jeden von Euch!

LG.
Christian P.
Saturday, 27.05.2017 / 19:34
Liebe Sternfreunde,
ich stehe wieder mal vor einem Rätsel:
wir hatten heute einen schönen Ausflug zur Sternwarte Osenheim im Elsaß
http://www.astrosurf.com/sahr/observatoire.htm
Ich hatte schon im Vorfeld Probleme, die Sternwarte in GoogleEarth zu sehen. Tatsächlich habe ich sie gar nicht gesehen. Und heute hatte ich sie auch an der falschen Stelle gesucht. Inzwischen habe ich immerhin das Problem erkannt: die angegebenen Koordinaten sind nicht WGS84, welches Google verwendet.
(dass die Koordinaten falsch sind glaube ich ja nicht)
Aber was für ein Koordinatensystem haben dann unsere Sternfreunde in Osenheim?
fragt sich Alis

Tuesday, 23.05.2017 / 13:04
"Mit einer Wanderausstellung über Kopernikus ist am Freitag, 26. Mai, das Planetarium aus Olsztyn im Foyer des B-Gebäudes der Hochschule Offenburg zu Gast...
Interessierte können sich von 11.30 Uhr bis 17 Uhr auf 20 Tafeln über das Leben des Wissenschaftlers auf dem Campus Offenburg im Foyer des B-Gebäudes informieren. Nach einer kurzen Ansprache zur Begrüßung gibt es um 12 Uhr einen Vortrag über die Ausstellung selbst sowie die astronomischen Aktivitäten von Kopernikus. "

http://www.hs-offenburg.de/aktuell/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/article/wie-kopernikus-das-weltbild-auf-den-kopf-stellte//?tx_ttnews%5BbackPid%5D=27&tx_ttnews%5BcalendarYear%5D=2017&tx_ttnews%5BcalendarMonth%5D=05&cHash=171b1293a586dff0f60ee9ebbca5f64e

Gruß Alis
Sunday, 21.05.2017 / 19:06
Beobachtung Kinderakademie findet statt. Ab 21 uhr Langenhard
gruss, c.f.
Saturday, 20.05.2017 / 14:50
++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++
Wenn das Wetter taugt, morgen Beobachtung Kinderakademie auf dem Langenhard
Morgen um 19 Uhr endgültige Infos hier. C. Flick.
++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++ BEOB ++
Saturday, 13.05.2017 / 19:20
Also:
Wir sind jetzt 14 Teilnehmer.
Dieses Wochenende geht noch eine Rundmail an alle heraus.
csc
Tuesday, 09.05.2017 / 17:49
++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++
Bitte dran denken:
Zum Ausflug sollte man sich bis 12. anmelden.
Ansonsten ist klar, dass der Ausflug wohl stattfinden wird,
denn wir sind bereits um die 12 Teilnehmer.
csc
++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++ Ausflug ++
Thursday, 04.05.2017 / 21:24
achja...
und natürlich sind das am himmel keine sternspuren,
sondern spuren hochbeschleunigter hexenbesen ;-)
csc
Thursday, 04.05.2017 / 10:36
Lieber Levin, was machst Du in der Walpurgisnacht, daß die Hexe eine Stunde stillhielt. Ein wundervolles Bild frei nach C.D. Friedrich!
HNZ
Wednesday, 03.05.2017 / 20:02
Oha!
Keine Muhme Rumpumpel weit und breit, aber das Bild stammt
wohl schon von einem Hexer. Den will ich aber nicht behalten,
sondern der soll weiterhin frei herumlaufen und solche wunderbaren
APOHs schießen (Astronomy picture of the holiday). Ein geiles Bild,
wenn ich mich mal so gewählt ausdrücken darf!
csc
Wednesday, 03.05.2017 / 12:26
Hallo Freunde der Nacht,

zurück aus dem Urlaub hab ich euch diesmal auch was mitgebracht. Einen uralten, märchenhaften Bergahorn unter Sternenlicht aus dem Berchtesgadner Nationalpark. Belichtet wurde eine Stunde während der Walpurgisnacht. Wer die Hexe findet darf sie behalten :-).



Grüße Levin
Wednesday, 26.04.2017 / 20:35
1)
Cool, dann ist für alle Berge für eine Minimalbesetzung von 1 Mann / Frau gesorgt.
2)
In den Terminen befindet sich nun alles Nähere zum Anstehenden AVO Ausflug.

LEUTE !!! Abonniert doch bitte den Newsletter. Klar niemand will Spam, aber das ist eine Nachricht vom AVO doch auch nicht. Bis jetzt sind erst 13 Leute angemeldet, was ich für mega schwach halte. Erst wenn es dann mal 100 oder so werden, könnte man Beobachtungshinweise auch mal sinnvoll per News verteilen. Was viel sinnvoller ist, denn mails werden (insbes. von nicht-AVOlern)regelmässiger gelesen als das schwarze Brett

Gruss aus der Küche, csc
Wednesday, 26.04.2017 / 19:24
Hallo zusammen,

Sofern das Wetter OK ist, gehe auf den TMB am Samstag.

LG.
Christian P.
Monday, 24.04.2017 / 23:01
Hallo,
also diesmal stehen die Chancen auf eine klare Nacht am Samstag günstiger. Wie schaut es denn diesmal für den Tochtermannsberg aus bezüglich der Unterstützung?

Gruß vom Wettermann
Friday, 21.04.2017 / 16:34
Bin heute Abend visuell auf dem TMB, wer Zeit und Lust hat den Sternen und mir Gesellschaft zu leisten kann gerne dazu kommen :)

Gruß Andy
Sunday, 16.04.2017 / 08:21
Hallo Levin,

Schlichtweg beeindruckt !

LG.
Christian P.
Saturday, 15.04.2017 / 22:58
Hallo Zusammen,

nun habe ich noch weitere Daten Bearbeiten können. Ergebnis ist eine hochauflösende, extrem farbverstärkte Version des zuvor geposteten Mondpanoramas.
Diese macht die unterschiedlichen geologischen Gebiete auf dem Mond sichtbar.



Hier gibts noch die größere Version:
http://levindieterle.de/mond-fast-komplett-erleuchtet/

Grüße Levin
Friday, 14.04.2017 / 14:14
Hallo Christian,
du weißt ja: "Astronomers do it at night!". Wenn der Himmel mal bedeckt ist, hat man wenigstens Zeit mit der Aufarbeitung. Jede Einzelkachel entstand aus den besten Anteilen aus 1000 Bildern. Wieviel es dann effektiv waren kann ich damit nicht sagen.

Grüße Levin
Friday, 14.04.2017 / 08:16
Hallo Levin,
Man hat um 0 Uhr ja sonst nix zu tun ;-)
Wieder sehr knackig das Bild und vom Rang des ersten.
Wie viele Einzelbilder hast Du pro Kachel aufeinandergelegt?
Irgendwann hast Du dann alle Phasen zusammen.
Bevor Du Dich dann an die Rückseite machst, kannst Du ja mal
einen Mond aus lauter Bildern nahe des jeweiligen Terminators
zusammen bäppen?!?
Bleib weiterhin so strebsam !
csc
Friday, 14.04.2017 / 00:03
Hallo Zusammen,

da die Tafel so schnell gewischt wurde, hab ich alter Streber einfach was neues nachgekrizelt und ein neues Mondpanorama erstellt :-P.

http://levindieterle.de/mond-fast-komplett-erleuchtet/
Thursday, 13.04.2017 / 19:59
Hallo Christian,

Danke auch.
Ist ASI Webcam.

@Alle: Frohe Ostern.

LG.
Christian P.
Thursday, 13.04.2017 / 09:10
Hallo ihr,
Ich schließe mich dem Levin an: Schönes Bild.
(Die Hardware hab ich übrigens noch nie an C.P. gesehen,
bekommen wir jetzt auch von Dir Bilder?)
Wobei ich das mir der Farbe nicht beurteilen kann,
denn dazu bräuchte ich wohl einen Monitor, und
einen standardisierten Vergleichsjupiter.
csc
Wednesday, 12.04.2017 / 19:30
Hallo Levin,

Danke, Danke, Kompliment zurück für Deine Mond Aufnahme!

Ja stimmt die Farbtönung ist bizarr..., irgendwas habe ich da falsch eingestellt
bei dem Firecapture.
Muss ich noch hearaus finden.

Gruss.
Christian P.
Wednesday, 12.04.2017 / 08:43
Hallo Christian,

tolle Jupiter-Ausnahme. Nicht überschärft, aber auch nicht zu flau. Lediglich die Farbgebung würde ich noch etwas überarbeiten, da er meiner Meinung nach etwas zu braun/grün geworden ist.

Grüße Levin
Tuesday, 11.04.2017 / 19:18
Hallo,

Ein Bild von Jupiter.

LG.
Christian P.

Monday, 10.04.2017 / 20:40
Ich habe mal wieder die Tafel gewischt.
Ich möchte jedoch auf den letzten Beitrag von
Levin hinweisen (siehe Archiv), den bestimmt noch nicht
jede/r gelesen hat. Das wollte ich doch nicht so einfach
verwischen.
Gruss aus der Küche.

Neueintrag (Vergessen Sie nicht, Ihren Namen anzugeben!)

Sie können Bilder von Ihrem
Rechner verwenden...
Als Bild einbetten
Als Link einbetten
Passwort:

Warum sehe ich meinen neuen Eintrag in das Brett nicht sofort?
  • Ihr Browser ist wahrscheinlich so eingestellt daß er Seiten nicht neu lädt von denen er annimmt, Ihr Inhalt habe sich nicht verändert.
  • Verändern Sie diese Einstellungen, oder erzwingen Sie über "Aktualisieren" bzw. "Neu Laden" Ihres Browsers das erneute Laden der Seite.

    Wie kann ich Bilder oder Links in den Text einfügen?
    Für Bilder oder Links gibt es drei verschiedene Schlüsselbezeichner die Sie in Eingabebox für Texte verwenden können:
    [BILD=Bildangabe], [LINK=Linkangabe], [BILDLINK=Bildangabe]

  • BILD: Das Bild wird Ihnen zu Aufnahme in die AVO Bildergalerie vorgeschlagen, und ist im Schwarzen Brett als Bild in Originalgröße zu sehen
  • BILDLINK: Das Bild wird Ihnen zu Aufnahme in die AVO Bildergalerie vorgeschlagen, und ist im Schwarzen Brett nur als Verknüpfung (Link) zu sehen
  • LINK: Die Linkangabe ist im Schwarzen Brett als Verknüpfung (Link) zu sehen

    Für Bilder gilt generell:

  • Ihr Bild muss irgendeiner Webseite hinterlegt sein.
  • Ihr Bild lässt sich hierfür auch auf die AVO Webseite von Ihrem Rechner aus hochladen.

    Bei Bildern die bereits irgendwo im Netz liegen, müssen Sie folgendes tun:

  • Merken Sie sich die vollständige Adresse des Bildes. (Also z.B.: http://blabla.../meinBild.jpg)
  • Tippen Sie folgende Angabe innerhalb des Textes: [BILD=http://blabla.../meinBild.jpg] (Oder das gleiche mit BILDLINK).
  • Achten Sie auf die eckigen Klammern, und verwenden Sie keine Gänsefüßchen
  • Erlaubte Bildformate sind: GIF, JPG/JPEG, PNG

    Bei Bildern die bislang nur auf Ihren privaten Rechner liegen, müssen Sie folgendes tun:

  • Geben Sie in der Textbox ihre Nachricht bis zu der Stelle ein, an der Sie Ihr Bild einfügen wollen
  • Geben Sie nun auf der rechten Seite an, ob Sie Ihr Bild als Bild oder als Verknüpfung einbetten wollen
  • Geben Sie auf der rechten Seite Ihr Zugangspasswort an. Es ist vom Webmaster zu erfragen.
  • Klicken Sie auf den Knopf "zum Upload"
  • Nachdem der Upload durchgeführt ist, sehen Sie daß die Bildadresse hinter dem eingefügten Schlüssel aktualisiert wurde.
  • Stellen Sie Ihren Text normal fertig, und fügen Sie evtl. weitere Bilde jeweils ans Ende des Textes an.

    Warum erscheint mein Bild mit Rollbalken?

  • Dies erzwingt der Küchenmeister, um Sichtbarkeit für alle Browser zu garantieren
  • Ihr Bild wird mit Rollbalken versehen, wenn es eine Größen von 640 mal 480 Bildpunkten überschreitet

    Kann ich auch anderes in den Text einfügen?

  • Nein, im Moment nicht